Queremos un nuevo contrato social

International Proteste gegen Finanzmarkt
Beim weltweiten Protesten gegen die Auswüchse des Finanzmarktes sind am Samstag hunderttausende Menschen weltweit auf die Straßen gegangen.


In der deutschen Bankenmetropole Frankfurt am Main und in der Hauptstadt Berlin protestierten jeweils etwa 5000 Menschen gegen die Rettung maroder Banken und soziale Ungleichheiten. Vorbild für die Proteste waren die Dauerkundgebungen in New York und Madrid. Am Rande einer Massenkundgebung in Rom mit mehr als 100 000 Teilnehmern kam es zu Ausschreitungen.
UK - London (Occupy the London Stock Exchange)Imagen de xpgomes8 via Flickr

Größere Kartenansicht
La línea no señala el recorrido exacto de la manifestación, solo es la opción que sugiere Google para recorrer este trayecto a pie.


Insgesamt folgten in Deutschland nach Angaben der Mitorganisatoren von Attac mehr als 40 000 Kapitalismuskritiker in etwa 50 Städten dem Aufruf zum Protest. Max Bank vom Attac-Koordinierungskreis wertete den Protesttag als großen Erfolg. «Der Funke ist übergesprungen, die Bewegung ist da», sagte er. Die Globalisierungsgegner fordern unter anderem eine europäische Vermögensabgabe und Finanztransaktionssteuer.


In Berlin zogen die Demonstranten vom Alexanderplatz in Richtung Kanzleramt. Die Polizei unterband das Aufstellen von Zelten vor dem Reichstag. In Frankfurt am Main marschierten die Menschen zu einer Kundgebung an der Europäischen Zentralbank (EZB).Quelle: Berlin Morgenpost
Vocabulario / der Wortschatz

  • der Abend = la noche
  • andere = otro
  • die Angabe = la declaración 
  • der Aufruf = la llamada
  • das Aufstellen = el levantamiento
  • die Ausschreitung = el disturbio
  • der Auswuchs = el crecimiento
  • die Bank = el banco
  • die Bankmetropole = la metrópoli bancaria 
  • die Bewegung = el movimiento
  • bis = hasta
  • da = ahí 
  • die Dauerkundgebung = el movimiento, la manifestación de larga duración 
  • der Demonstrant = el manifestante
  • ein = uno
  • der Erfolg = el éxito
  • etwa = cerca de, unos
  • europäisch = europeo
  • der Finanzmarkt = el mercado financiero
  • die Finanztransaktionssteuer = el impuesto para las transacciones financieras
  • folgen = seguir
  • fordern = demandar
  • der Funke = la chispa
  • gegen = contra
  • gehen, gegangen = ir
  • die Globalisierung = la globalización 
  • der Globalisierungsgegner = el opositor, contrario a la globalización 
  • der Globus = el globo
  • groß = grande
  • die Hauptstadt = la capital 
  • hunderttausend = cien mil 
  • insgesamt = en conjunto
  • jeweils = en cada caso
  • das Kanzleramt = la cancillería 
  • der Kapitalismuskritiker = el crítico al capitalismo
  • komen, kam = venir
  • der Koordinirerungskreis = el círculo de coordinación 
  • die Kundgebung = la manifestación 
  • marode = arruinado
  • marschieren = marchar
  • die Massenkundgebung = la manifestación multitudinaria 
  • mit mehr = con más
  • mehr als = más de
  • der Mensch = la persona
  • der Mitorganisator = el coorganizador
  • die Polizei = la policía
  • der Protest = la protesta
  • protestieren = protestar
  • der Protesttag = el día de protesta
  • am Rande = al margen
  • die Rettung = el salvamento
  • die Richtung = la dirección 
  • rund = alrededor
  • sagen = decir
  • der Samstag = el sabado
  • sozial = social
  • die Stadt = la ciudad
  • die Straße = la calle
  • der Teilnehmer = el participante
  • überspringen = saltar
  • übergesprungen = saltado
  • die Ungleichheit = la desigualdad
  • unter = bajo
  • unterbinden, unterband = impedir
  • verletzt = herido
  • die Vermögensabgabe = el impuesto al patrimonio, al capital 
  • das Vorbild = el ejemplo
  • weltweit = a nivel mundial
  • werten = valorar
  • das Zelt =la tienda, la carpa 
  • die Zentralbank = el banco central
  • ziehen,zogen = arrancar
Enhanced by Zemanta

Comentarios