Alemania no es el mejor país para los inmigrantes.

OECD Logo
OECD Logo (Photo credit: Wikipedia)


Hoy en el Financial Times Deutschland que pronto va a cerrar (en Alemania) publica un artículo basado sobre un estudio de la OECD sobre los flujos migratorios que se producen actualmente en el mundo, destacando algunos parámetros relacionados con Alemania.
Alemania es claramente un país con una alta afluencia de inmigrantes(10,6 millones), es el segundo del mundo en valores absolutos, después de USA pero las condiciones que les espera a lo inmigrantes(distribución de ingresos, educación de los niños, mercado de trabajo, participación social, discriminación,...) no son la mejores, solo en la distribución del ingreso y en la situación de la vivienda  se mantiene en cabeza dentro de la comparativa, en todos los otros parámetros esta en las posiciones de cola.


Deutschland liegt im Vergleich der Industrieländer bei der Gleichstellung und Chancengleichheit von Zugewanderten und ihren Nachkommen weiterhin zurück und belegt in keiner der untersuchten Kategorien einen vorderen Platz. Dennoch zeichnet sich in den vergangenen Jahren in einigen Bereichen eine positive Entwicklung ab. von Janne Grote. 
In einer international vergleichenden Studie beleuchtet die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) die Gleichstellung von Zugewanderten, ihren Nachkommen und der alteingesessenen Bevölkerung in mehreren gesellschaftlichen Bereichen.
Die Daten sind unter anderem für die Bereiche Einkommensverteilung, Wohnungsmarkt, Gesundheit, Bildungssituation von Kindern mit Migrationshintergrund, Arbeitsmarkt, gesellschaftliche Teilhabe und Diskriminierung aufbereitet. Wie schon in der Vergangenheit liegt 
Deutschland in mehreren dieser Untersuchungsbereiche auf den hinteren Plätzen, etwa bei der Gesundheitssituation, dem Arbeitsmarktzugang, der Bildungslage und der gesellschaftlichen Teilhabe von Zugewanderten und Deutschen mit Migrationshintergrund. Lediglich bei der Einkommensverteilung und der Wohnungssituation liegt Deutschland über dem OECD-Schnitt.
Mit 10,6 Millionen Migranten ist 
Deutschland nach den USA weltweit in absoluten Zahlen das zweitwichtigste Aufnahmeland unter den Industrienationen. In Relation zur Gesamtbevölkerung liegt Deutschland mit seinen 12,9 Prozent Migrantenanteil hingegen auf dem 12. Platz der OECD Länder. Zehn Prozent der ausländischen Bevölkerung sind in den vergangenen fünf Jahren nach Deutschland eingewandert, während es in den anderen Ländern im Schnitt 22 Prozent waren. 30 Prozent der ausländischen Bevölkerung in Deutschland sowie den anderen Industrieländern sind aus jeweils anderen OECD Staaten mit hohem Einkommen eingereist.Quelle: Financial Times Deutschland
Vocabulario / der Wortschatz
  • absolut = absoluto
  • sich abzeichnen, zeichnet sich ... ab = destacarse
  • alteingesessenen = largo tiempo establecido o asentado
  • andere = otro
  • der Arbeitsmarkt = el mercado laboral
  • der Arbeitsmarktzugang = el acceso al mercado laboral
  • aufbereiten = tratar
  • auf dem = en la
  • ausländisch = extranjero
  • das Ausnahmeland = el país acogedor
  • belegen = ocupar
  • beleuchten = alumbrar
  • der Bereich = el ámbito, el sector
  • die Bevölkerung = la población
  • die Bildungslage = la situación educativa
  • die Bildungssituation = la situación educativa
  • die Chancengleichkeit = la igualdad de oportunidades
  • die Daten = los datos
  • dennoch = sin embargo
  • der/die Deutsche = el/la alemana
  • die Diskriminierung = la discriminación
  • einige = alguno
  • ein = uno
  • das Einkommen = el salario, los ingresos, la entrada
  • die Einkommensverteilung = la distribución de ingresos
  • einwandern = inmigrar
  • die Entwicklung = el desarrollo
  • etwa = por ejemplo
  • fünf = cinco
  • die Gesamtbevölkerung = la población total
  • gesellschaftlich = social
  • die Gesundheit = la salud
  • die Gesundheitssituation = la situación sanitaria
  • die Gleichstellung = la equiparación
  • hingegen = por el contrario
  • hintere = trasero
  • hoch, hohem = alto
  • das Industrieland  = el país industrial
  • die Industrienation = el país industrial
  • international = internacional
  • das Jahr = el año
  • jeweils = respectivamente
  • die Kategorie = la categoría
  • kein = ningún
  • das Kind = el niño
  • das Land = el país
  • lediglich = solamente
  • liegen = estar situado
  • mehrere = más de uno, múltiples
  • der Migrant = el inmigrante
  • der Migrantenanteil = la parte de la población inmigrante
  • der Migrationshintergrund = la procedencia migratoria
  • die Million = el millón
  • nach = después, hacia
  • die Nachkommen = los descendientes
  • die Organisation = la organización
  • der Platz = la posición, el lugar
  • positiv = positivo
  • das Prozent = el por ciento
  • die Relation = la relación
  • der Schnitt = la media
  • sowie = así como
  • der Staat = el estado
  • die Studie = el estudio
  • die Teilhabe = la participación
  • unter anderem = entre otros
  • untersucht = examinado, evaluado
  • der Untersuchungsbereich = el sector(aspecto) examinado
  • vergangen = pasado
  • die Vergangenheit = el pasado
  • der Vergleich = la comparación
  • vergleichend = comparativo
  • vordere = de delante
  • während = mientras que
  • weiterhin = además
  • weltweit = a nivel mundial
  • wie schon in = al igual que
  • wirtschaftlich = económico
  • der Wohnungsmarkt = el mercado de la vivienda
  • die Wohnungssituation = la situación de la vivienda
  • die Zahl = la cifra
  • zehn = diez
  • zeichnen = dibujar, mostrar
  • zurück = hacia atrás
  • die Zusammenarbeit = la cooperación
  • der Zuwanderer = el inmigrante
  • zweitwichtigste = el segundo más importante


Enhanced by Zemanta

Comentarios