En Alemania por tener una televisión se pagan cada año impuestos,.. y ahora aunque no la tengas

Deutsch: Logo des Senders ZDF HD
Deutsch: Logo des Senders ZDF HD (Photo credit: Wikipedia)
Hasta ahora los alemanes tenían que pagar impuestos anualmente por tener una TV o una radio en casa. Ahora con internet han cambiado la ley y ahora todos pagan ...porque claro, en este momento también podemos ver la TV o escuchar la radio por internet.
Tanto da, si ves o no la TV o si no ves los canales públicos en ningún momento. Y encima, te exigen que lo pagues por domiciliación bancaria, en otro ejercicio de despotismo cada vez más habitual en nuestra sociedad, con lo que nos van empujando hacia una desaparición del dinero contante y sonante en billetes y monedas de curso legal, para que todo este controlado por los todo-poderosos BANCOS

Aquí, un conocido periodista alemán para protestar contra esta ley injusta, ha cancelado su domiciliación bancaria y exige poder pagar el impuesto en moneda de curso legal, el llamado €. Y a la vez , sugiere, que otros contribuyentes hagan lo mismo, para demostrar a funcionarios y políticos  que viven aislados en su burbuja, de lo injusto de este sistema impositivo, que obliga a pagar a todos. La televisión pública alemana es uno de los sistemas de televisión y radio estatales más caros de todo el mundo.



GEZ: Mit Bargeld gegen die Zwangsgebühren:
"Die Gebührenumstellung auf einen Wohnungs- und Betriebsstätten-bezogenen Rundfunkbeitrag war ein perfider Schachzug von ARD und ZDF. Früher musste nur der Besitzer von Radio- und Fernsehgeräten den Rundfunkbeitrag bezahlen. Das war für die damalige Gebühreneinzugszentrale (GEZ) mühsam und aufwendig. Sie mussten demjenigen, den sie zu Kasse bitten wollten, nachweisen, dass er ein Gerät besitzt. Mit der Umstellung zum 01.01.2013 hat sich das geändert. Jetzt sind alle dran. Das Argument der Öffentlichen war, dass inzwischen jeder Computer und jedes bessere Smartphone über Livestream und Mediathek auf das Angebot der Öffentlichen zugreifen kann.
 
Erst der Schritt ins Netz ermöglichte ARD und ZDF den Zugriff auf alle Bürger und Unternehmen in Deutschland. Wie immer in solchen Fällen führt dies zu Kollateralschäden. Wer keinen Fernseher, kein Radio, keinen Computer und kein Smartphone besitzt, muss dennoch bezahlen. Wer die öffentlichen Sender verschmäht und nur Private schaut, muss ebenfalls zahlen. Wer sich nur im Internet informiert auch. Da es eine kommunale Meldepflicht gibt, ist kein Entrinnen möglich.
Gerade Unternehmen sind vielfach besonders belastet. So beklagen sich Autovermieter, Filialisten und Unternehmen mit vielen Betriebsstätten oder einem großen Außendienst über massiv steigende Rundfunkbeiträge.
 
Der Autovermieter Sixt klagt inzwischen gegen die Rundfunkbeiträge.
Ihn betrifft es besonders. Mit zahlreichen Filialen und etwa 40.000 Fahrzeugen gehört das Unternehmen zu den Hauptverlierern der Neuregelung. Pro Autoradio werden zum Beispiel 69,96 Euro pro Jahr fällig. Insgesamt bedeutet dies für das Unternehmen mehr als 3 Millionen Euro pro Jahr an Rundfunkbeiträgen, obwohl die Kunden ja bereits ihren eigenen Rundfunkbeitrag bezahlen. Vielleicht sollte man auch noch die Regelung einführen, dass neben dem Mieter einer Wohnung auch noch der Vermieter den Rundfunkbeitrag entrichten soll? "
'via Blog this'

Vocabulario / der Wortschatz

  • alle = todos
  • das Argument = el argumento
  • auch = también
  • aufwendig = complicado
  • der Außendienst = la agencia, el servicio exterior
  • das Autoradio = el autoradio
  • der Autovermieter = el arrendador de coches
  • das Bargeld = el efectivo
  • bedeuten = significar
  • das Beispiel = el ejemplo
    zum Beispiel = por ejemplo
  • beklagen = lamentar
  • belastet = gravado
  • bereits = ya
  • besitzen = poseer
  • der Besitzer = el propietario
  • besonders = especialmente
  • betreffen = concernir, interesar
    betrifft
  • die Betriebsstätte = el local de la empresa, el establecimiento
  • bezahlen = pagar
  • bezogen = relativo
  • bitten = solicitar
  • der Bürger = el ciudadano
  • der Computer = el ordenador
  • damalig = de aquel tiempo
  • derjenige = aquel
    demjenigen
  • dennoch = no obstante
  • daran, dran = por allí, juntos
  • ebenfalls = así mismo
  • eigen = propio
  • ein = uno
  • einführen = plantear, establecer
  • entrichten = pagar
  • das Entrinnen = la escapatoria
  • erst = al principio, al comienzo
  • der Euro = el euro
  • das Fahrzeug = el vehículo
  • der Fall = el caso
  • das Fernsehen = el televiso
  • das Fernsehgerät = el televisor
  • der Filialist = la filial
  • früher = anteriormente
  • führen = traer
  • geändert = cambiado
  • die Gebühreneinzugszentrale = la central de cobro de tasas
  • die Gebührenumstellung = la modificación de tasas
  • gegen = contra
  • gehören = pertenecer
  • gerade = ahora mismo
  • das Gerät = el aparato
  • es .. gibt = hay
  • groß = grande
  • der Hauptverlierer = el principal perdedor
  • wie immer = como siempre
  • sich ... informieren = informarse
  • das Internet = el internet
  • inzwischen = entretanto
  • das Jahr = el año
    pro Jahr = por año
  • jeder = cada
  • jetzt = ahora
  • die Kasse = la caja
  • kein = ningún
  • klagen = quejarse 
  • der Kollateralschade = el perjuicio colateral
  • kommunal = municipal, comunal
  • können = poder
  • der Kunde = el cliente
  • der Livestream = la transmisión en vivo y directo
  • man = uno
  • massiv = solido
  • die Mediathek = la mediateca 
  • mehr als = más que
  • die Meldepflicht = la obligación de registro
  • der Mieter = el arrendatario
  • die Million = el millón
  • möglich = posible
  • mühsam = penoso, arduo
  • müssen = deber
  • nachweisen = demostrar
  • neben = junto a
  • das Netz = la red
  • die Neuregelung = la nueva regulación, ley
  • noch = además
  • nur = solo
  • obwohl = a pesar de que
  • oder = o
  • öffentlich = público
  • die Öffentlichen = las públicas, el sector público, gobierno, los medios de comunicación públicos
  • perfide = pérfido
  • die Private = las privadas
  • das Radio = el receptor de radio 
  • der Rundfunkbeitrag = la cuota, prima, de radiodifusión 
  • der Schachzug = la jugada 
  • schauen = mirar
  • der Schritt = el paso , la diligencia 
  • der Sender = el emisor
  • das Smartphone = el smartphone
  • solche = tal
  • sollen = tener que
  • steigend = en aumento
  • über = sobre
  • die Umstellung = la modificación
  • das Unternehmen = la empresa
  • der Vermieter = el arrendador
  • verschmähen = desdeñar, rechazar
  • viel = mucho
  • vielfach = de muchas maneras, 
  • vielleicht = tal vez
  • wer = quien
  • die Wohnung = el piso
  • wollen = querer
  • zahlen = pagar
  • zahlreich = cuantioso, numeroso
  • zugreifen = servirse
  • der Zugriff = el acceso
  • die Zwangsgebühr = la cuota obligatoria


Comentarios